« Zurück

Franz Dobler



vita


Franz Dobler, lebt in Bayern und hat seit 1988 neben Romanen und Gedichtbänden, für die er u.a. mit dem Bayerischen Literaturförderpreis ausgezeichnet wurde, auch Erzählungen und Musikbücher veröffentlicht. Für seine Kriminalromane »Ein Bulle im Zug« und »Ein Schlag ins Gesicht« erhielt er jeweils den Deutschen Krimi Preis.

veröffentlichungen


2019 EIN SCHUSS INS BLAUE #03 - Tropen bei Klett Cotta

2016 EIN SCHLAG INS GESICHT #02 - Tropen bei Klett Cotta

2014 EIN BULLE IM ZUG #01 - Tropen bei Klett Cotta


romanverfilmungen


2020 EIN SCHLAG INS GESICHT - NICHT TOT ZU KRIEGEN - ZDF - Drehbuch und Regie: Nina Grosse


preise | auszeichnungen


2017   Deutscher Krimipreis "National" Platz 3 - EIN SCHLAG INS GESICHT
2017   Crime Cologne Award - Longlist - EIN SCHLAG INS GESICHT
2015   Deutscher Krimipreis "National" Platz 1 - DER BULLE IM ZUG
2013   ROY - Augsburger Pop-Preis für Gesamtwerk
1999   MÄRZ EFEU - März Verlag für Gesamtwerk
1993   Augsburger Kunstförderpreis - TOLLWUT
1993   Bayerischer Literaturförderpreis - TOLLWUT und JESSE JAMES UND ANDERE WERSTERNGEDICHTE
1988   Münchner Literaturjahr

pressestimmen
EIN SCHUSS INS BLAUE
"Franz Dobler schreibt wie einst Raymond Chandler – hart, präzise, zärtlich und poetisch." Stern

»
»EIN SCHLAG INS GESICHT
"Dobler schreibt Kriminalromane wie kein zweiter in Deutschland." Marcus Müntefering, Spiegel Online, 6.10.2016

» EIN BULLE IM ZUG
"Ein literarisches Kunststück. Ein Buch wie ein Traum. Ein grandioser Traum, ein feines Buch." Elmar Krekeler, Die Welt, 29.11.2014

»

www.franzdobler.de


« Zurück